Datenschutzerklärung der Funanga AG

Die Funanga AG (‚Funanga‘ oder ‚wir‘) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die nachfolgende Erklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen des Besuchs unserer Webseite und der Nutzung unserer Dienste erheben und wie wir diese nutzen und verarbeiten.

I. Allgemeine Informationen

Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre Daten unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzgesetze und sonstiger datenschutzrechtlich relevanten Vorschriften. Dienstanbieter der Dienste ist Funanga AG (“Funanga”) Stresemannstraße 23 10963 Berlin. Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist Funanga.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten – soweit nicht bereits durch gesetzliche Erlaubnistatbestände gestattet – nur mit Ihrer Einwilligung. Soweit die Einwilligung im Rahmen unseres Internetangebots elektronisch erklärt wird, tragen wir den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung.

II. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienste, die auf den Internetseiten und in den Apps der Funanga angeboten werden. Soweit nicht anders erwähnt, regelt diese Datenschutzerklärung ausschließlich, wie Funanga mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht. Für den Fall, dass Sie Leistungen Dritter in Anspruch nehmen, gelten ausschließlich die Datenschutzbedingungen dieser Dritten. Funanga überprüft und verantwortet die Datenschutzbedingungen Dritter nicht.

III. Weitergabe der Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon ist die zum Zwecke der Vertragserfüllung erforderliche Übermittlung von Daten an unsere externen Dienstleister, die wir zur Bereitstellung unseres Angebotes oder zur Durchführung und Abwicklung unseres Vertrags notwendigerweise einbinden. Teilweise bedienen wir uns externer Dienstleister, um Ihre Daten zwecks Vertragserfüllung zu verarbeiten. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns kontrolliert.

IV. Dauer der Speicherung der Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Erreichung des Zwecks der Datenverarbeitung, unter Berücksichtigung verpflichtender Aufbewahrungsfristen, behördlicher Anforderungen oder laufender Ermittlungsverfahren, gelöscht.

V. Datensicherheit

Wir sichern unsere IT-Systeme (u.a. auch diese Webseite) durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, unberechtigten Zugriff, unberechtigte Veränderung oder unberechtigte Verbreitung Ihrer Daten. Um den unberechtigten Zugriff auf Ihre Daten zu verhindern, während Sie unsere Dienste nutzen, setzen wir Verschlüsselungstechniken ein.

Ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren ist praktisch trotz aller Sorgfalt jedoch nicht in jedem Fall möglich. Bei Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns praktisch nicht gewährleistet werden, so dass wir zur Übermittlung von vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

VI. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung

Bei rein informatorischer Nutzung unserer Webseite, also wenn Sie sich nicht für einen Dienst anmelden bzw. registrieren, werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben, mit Ausnahme von Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen. Diese Daten umfassen:

  • die IP-Adressen der anfragenden Rechner
  • übertragene Datenmengen
  • der Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • das Endgerät
  • Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen
  • die URL des Zugriffs usw. (Siehe hierzu auch Allgemeine Erhebung von Daten).

Der Zugriff auf die Webseite und der Abruf einer in unserem Angebot hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung und Nutzung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen Datenschutzgesetze für Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechte Gestaltung, für statistische Auswertungen sowie zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Daten und unseres Angebots.

Grundsätzlich können Sie unser Internetangebot und unsere Apps aufrufen bzw. nutzen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Es steht Ihnen frei, sich zu entscheiden, ob Sie uns Ihre Daten mitteilen möchten. Wir erfassen Ihre Daten, um den mit Ihnen geschlossenen Nutzervertrag erfüllen zu können. Hierzu zählt neben der Überwachung der Einhaltung der Nutzungsbedingungen, insbesondere die ordnungsgemäße Abwicklung der von Ihnen in Gang gesetzten Zahlungsaufträge/Käufe. Sofern Sie sich, auf unseren bzw. den für die Nutzung nötigen Internetseiten registrieren, an Gewinnspielen teilnehmen oder einen unserer Newsletter abonnieren möchten, ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Bei diesen Daten handelt es sich beispielsweise um Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und sonstige persönliche Daten, die von Funanga bei Bedarf abgefragt werden. Darüber hinaus ist zur technischen Realisierung sowie zur Überwachung der gesetzes- und vertragskonformen Nutzung unserer Angebote bei angemeldeten oder registrierten Kunden die automatisierte Erfassung weiterer Daten wie beispielsweise der IP-Adresse notwendig.

VII. Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung

Ihnen stehen bei Vorliegen der rechtlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu:

  1. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit Ihrer gespeicherten Daten.
  2. Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.
  3. Für den Widerruf der Einwilligung sowie für Ihre Informationswünsche ist die Anfrage an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten.
  4. Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt, können Sie sich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren.

Zuständige Aufsichtsbehörde für die Datenverarbeitung durch Funanga ist der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Friedrichstraße 219 10969 Berlin

VIII. Allgemeine Erhebung von Daten

Wenn Sie auf unsere Webseite oder unsere Dienste zugreifen oder eine Datei abrufen, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Webserver gespeichert. Im Einzelnen können folgende Daten gespeichert werden:

  • IP-Adresse (wenn möglich, wird diese anonymisiert übertragen oder gespeichert)
  • Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen
  • Namen der abgerufenen Dateien
  • Datum und Uhrzeit eines Abrufs
  • Name Ihres Internet Service Providers
  • sowie ggf. Betriebssystem und Browserversion Ihres Endgeräts
  • Typ des Endgerätes

IP-Adressen speichern wir nur aus Datensicherheitsgründen, um die Stabilität und die Sicherheit unseres Systems zu gewährleisten (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

IX. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei Nutzung des Kontaktformulars, Telefonanrufen oder anderen Wegen der Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns per Kontaktformular, Telefon oder über andere Wege Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und verarbeitet. Selbiges gilt, wenn Sie uns Anrufen oder uns über andere Wege kontaktieren. Sollten Sie uns anrufen, speichern wir – sofern vorhanden – Ihre Telefonnummer, die Dauer des Anrufs und alle weiteren relevanten Informationen die Sie uns in diesem Gespräch mitteilen, um Ihre Fragen und Wünsche entsprechend bearbeiten zu können. Der Verarbeitung sowie Speicherung der Daten können Sie jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht).

X. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, wenn sich die Rechtslage, dieses Online-Angebot oder die Art der Datenerfassung ändert. Dies gilt jedoch nur bezüglich Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern eine Einwilligung des Nutzers notwendig ist oder Bestandteile der Datenschutzerklärung eine Regelung des Vertragsverhältnisses mit Nutzern enthalten, erfolgt die Änderung der Datenschutzerklärung nur nach Zustimmung des Nutzers. Bitte informieren Sie sich daher bei Bedarf über diese Datenschutzerklärung, insbesondere, wenn Sie personenbezogene Daten mitteilen.

XI. Vertraulichkeit Ihres Kundenzugangs

Wenn Sie Zugang zu einem geschützten Bereich auf unserer Webseite oder unserer Dienste erhalten haben, der durch ein Passwort gesichert ist, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, das Passwort niemandem mitzuteilen.

XII. Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseite/App kann von Zeit zu Zeit Links zu Webseiten Dritter oder zu anderen Webseiten von uns selbst enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Webseiten folgen, weisen wir Sie darauf hin, dass diese Webseiten ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir für diese Richtlinien keine Verantwortung oder Haftung übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzrichtlinien, bevor Sie personenbezogenen Daten an diese Webseiten weitergeben.